Widerrufsrecht

(1) Der Nutzer, der ein Abonnement abschließt, ist berechtigt, diesen Vertrag innerhalb von sieben Tagen  zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Sie ist ohne Angabe von Gründen schriftlich abzufassen und zu richten an:

 

Boulevardpresse s.a.r.l.

B.P. 81

L-8301 Capellen

 

(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss insoweit Wertersatz geleistet werden.

(3) Das Widerrufsrecht entfällt jedoch, wenn der Betreiber von luxprivat.lu mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Nutzer diese Ausführung selbst veranlasst hat (z. B. durch Download etc.).

(4) Kommt es zum wirksamen Widerruf, erstattet der Betreiber von luxprivat.lu den gezahlten Betrag oder den Restbetrag auf das Kreditkartenkonto, von dem aus der Nutzer die Zahlung veranlasst hatte