Ausgabe 679 vom 8. Mai 2020


Der Kauf dieser Ausgabe umfasst den Zugang zu allen zugehörigen News auf der Webseite, sowie den Download der Druckversion als PDF-Datei.


Inhalt
5,95 EUR

- Privat fordert! Luxemburgs Reiche müssen Geld abgeben!

- Die Luxemburger und „die Deutschen“: Die Hass-Liebe

- Unsere Senioren wurden einfach weggesperrt

- Die Stimmung am Hof ist angespannt

- Durch Papa auf den Bibliotheks-Chefsessel?

- Das nervt ! Eine naive Idee

- So irre ist Corona

- Hilfspaket in Steinfort: 500 Euro für Betriebe

- CHEM-Strategie: Das ist Irrsinn!

- Asselborn macht sich zur Litfaßsäule

- Monarchie-Liebling Bern ist wieder Single

- Hält sich Mutsch für die Schatten-Gesundheitsministerin

- Yuriko Backes - Das ist die neue starke Frau am Hof

- Dr. Thérèse Staub - SIE forscht bei uns gegen Convid-19

- Olingers „Wäibar“ ist pleite

- Diane Wunsch - Télévie? Bitte nie SO erscheinen!

- DESHALB bleibt die schöne Sonia in Paris

- Tansons unglaubliche Arroganz

- Ein Wolfsrudel in Luxemburg?

- Feiht: Luxair-Boss, weil er die richtige Partnerin hat?

- Tod im Knast! Warum starb Nino T.?

- Jetzt werden die Frauen die Gangster

- „Dok-TV“ ist ein Fall für die Medienaufsicht

- Fahrgemeinschaften sind auf dem Holzweg

- Die Tram fährt unsere Betriebe zur Schlachtbank

- Wort-Verkauf ist Kultur-Revolution

- Roth bleibt nur noch die Mutti!

- Wenn Mitarbeiter Betriebe und Staat einfach abzocken

- Motorrad: Eine „Lex Kersch“?

- Werden Schüler der Wirtschaft geopfert?

- Der lachhafte Schrei nach Pressefreiheit

- Wir brauchen: Mehr Akut-Betten! Mehr Personal! Mehr Ärzte! Arzneimittel-Reserven!

Neues Krankenhaus-Gesetz!  Sofort!

- Mehr Geld und weniger Stress für unsere Pfleger

- Gérard Lopez: Nach dem Frust kommt der Kampfgeist

- Becca-Club Virton vor dem Aus!