Ausgabe 566 vom 9. Februar 2018


Der Kauf dieser Ausgabe umfasst den Zugang zu allen zugehörigen News auf der Webseite, sowie den Download der Druckversion als PDF-Datei.


Inhalt
4,50 EUR

- Das nervt ! – Idioten !

- Da wurde di Bartolomeo zu Félix Braz

- „Staatsversagen“ bei Asylanten: Luxemburg hat die  Kontrolle verloren!

- Kein Geld für Gesundheit – aber 420 Millionen für Militärflieger

- Coditel hat massive Probleme

- Abbau von regulären Arbeitsplätzen

- Endlich! Müllschweinen geht’s an den Kragen

- Joé Thein neigt zur Übertreibung

- Lichtmesstag – Wo waren die Kinder?

- Großherzog! Boeing-Umbau auch für den Urlaub?

- So schlecht sind die Media Awards

- Spautz: Nach „Kristina Lay-Affäre“ alles in Butter

- Teure Parkgebühren in Krankenhäusern – Erklärung der Kliniken schwachsinnig!

- Mars di Bartolomeo trauert um Elton

- Adehms Winter-Gefühle für Arctos

- „Bayrischer Abend“ im Februar? Dafür gibt‘s wirklich (k)eine Erklärung!

- Hansens zärtliches Geburtstags-Küsschen

- Minella auf Wimbledon-Kurs

- Jaerlings Spielsucht: zweite Bewährungsstrafe

- Reuter im „Tessy-Look“ beim Russenball komplett daneben!

- So sexy geht Politik

- David Goldrake: Magier mit großem Herz

- Es stinkt in der Cité Judiciaire

- Zoff zwischen Lux und Becca: Bürokomplex unterm Hammer!

- Miese Tierquälerei auf dem Lux-Airport!

- CHL-Boss Nati erteilt krankem Patienten Hausverbot

- Die leeren Trams

- Die Liebesskandale der Luxemburger Monarchen

- Tessy und Louis: Der „Ungebührliche“!

- Prinz Charles, Lebemann und Schürzenjäger

- Prinz Félix: Wein, Weib und Gesang

- Henri und Maria-Teresa - Die Ehe ist ein einziger „Krisenherd“

- Jean und Joséphine-Charlotte - Das Schaf und der Drache

- Der Einzige, der sich bisher scheiden ließ - Prinz Jean

- Luxemburgs Killer-Satelliten

- Sozialkassen: Jahrelang blechen für immer weniger?

- „Offshore-Reding“: Panama, Seychellen und Singapur

- CSV-Bonze: „Offshore-Reding“ macht Gedanken an Koalition unmöglich!

- Reding schwänzt Ausschuss-Sitzungen

- Tihange: Ganz Luxemburg ist massiv gefährdet

- Der Tote von Vichten hinterlässt Frau und Sohn

- Pflege-Lobbyismus in Luxemburg?

- Die Gesundheitsministerin ist durchgefallen

- Camille Ney verhöhnt eigenes Klientel

- Strasser kalt abserviert!

- Schummel-Preise beim Autofestival

- Das denken Luxemburgs BVB-Fans