2. März 2017

Zirkus in Luxemburg: Unterhaltung oder Tierquälerei?

Hunde in dunklen Kisten

Elefanten, die Männchen machen. Löwen, die durch Reifen springen. Pferde, die einen Knicks machen. Ein Video aus einem chinesischen Circus beschäftigte in den letzten Wochen die Menschen im Internet. Es zeigt, wie ein Tiger für Andenkenfotos auf den Bauch gedrückt und festgezurrt wird. Eine sichtliche Qual für das arme Tier. Besonders kleine Zirkusse lassen sich mit ihren Tieren immer neue Dinge einfallen, um Geld in die meist klammen Kassen zu bekommen. Ist das unterhaltsames Tiertraining oder Tierquälerei?

Lesen Sie mehr in der neuen „Wow“ 3

  • image
    Alibaba

    den.Zirkus.ass.Pervers.Heech.4.Zuschauer.och

Kommentieren