6. März 2017

Warum müssen unsere Geschäfte in Belgien einkaufen?

Deshalb ist in Luxemburg alles so mega-teuer!

Wirtschaftsminister Etienne Schneider war in Brüssel! Bei der EU hat er ordentlich auf den Putz gehauen! Grund: Die teuren Preise in Luxemburg. Die kommen nämlich durch ein Zwischenhändler-System zustande. Das sorgt dafür, dass Unternehmer im Ländchen nicht frei entscheiden können, woher sie ihre Waren beziehen. Für Schneider ein Verstoß gegen den freien Wettbewerb!

Zum Weiterlesen: Die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.

  • image
    Serenissima

    Also diesmal macht er was ordentliches für unser Land, der gute Etienne...er will also nicht mehr nach den Sternen greifen sondern nur bis Sterpenich kommen...hoffen wir also das er das dann villeicht auch mal hin kriegt...ha, ha

Kommentieren