2. April 2017

Unsere Kicker kassieren 10.000 Euro pro Monat!

Um so viel Geld geht es in der BGL-Ligue

Da war der Mann nicht mehr zu bremsen! FLF-Boss Paul Philipp hat rausgehauen, was Fußballer im Ländchen fürs Kicken bekommen. Da kommt ordentlich was zusammen. Denn offiziell gibt es in der BGL-Ligue keine Profis. Aber nach den Gehältern würden sich einige Profis aus dem angrenzenden Ausland die Finger lecken! Tausende Euro sind es, die jeden Monat in die Taschen der Spieler fließen.

Zum Weiterlesen: Die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.

Kommentieren