18. August 2017

Tiere suchen ein Zuhause

Diese Woche: Fioco

Notleidende Tiere brauchen nicht nur Hilfe, sie brauchen auch eine Stimme. Darum kümmert sich der gemeinnütze Verein „Give us a voice“. Die ASBL ist dort vor Ort, wo die Not der Tiere am größten ist. Nicht nur in Luxemburg, sondern rund um die Welt. Die Mitarbeiter, alle ausgewiesene Tierfreunde, organisieren Futter, sorgen für Medikamente, kümmern sich um Tierärzte und sind an den Orten, wo die Tiere sie brauchen.

An dieser Stelle erscheint regelmäßig die Rubrik „Tiere suchen ein Zuhause“. Jede Woche stellen wir hier Tiere vor, um ihnen die Chance auf ein neues Zuhause zu geben.

In dieser Woche steht wieder ein liebevoller Hund im Zentrum des Interesses. Fioco ist ein liebevoller acht-jähriger Hund, der sich schnell ins Herz der Menschen schmust. Er sucht ein neues, liebvolles Zuhause. Und wer ihm einmal in die treuen Augen geblickt hat, gibt ihn so schnell nicht mehr her. 

Er ist ein liebevoller Hund, der dringend ein neues Zuhause sucht.

Wer sich in den Süßen verguckt hat, sollte sich an die Telefonnummer 621.140.013 wenden. Hier gibt es auch weitere Informationen über „Fioco“.

Kommentieren