21. Dezember 2016

Terror und Luxemburg: Ein kleines bisschen mehr Sicherheit

Fahrlässiger Umgang mit unser aller Sicherheit

Die Drohung ist abstrakt, nicht konkret. Luxemburgs Sicherheitsniveau wird also auf „Stufe 2“ bleiben, meint Luxemburgs Polizeiminister Etienne Schneider. Und fügt hinzu: Die Polizeipräsenz wird weiter verstärkt werden.

So reagiert also Luxemburg nach dem Terrorakt von Berlin. In aller Eile wurden bereits gestern Nachmittag Betonklötze in Nähe der Weihnachtsmärkte aufgestellt. Die gab es schon einmal im Sommer in der Stadt, um den Knuedler zu beschützen. Dann kam die Sorglosigkeit wieder. Und jetzt, wo Berlin blutet und weint, zieht man erneut nach. Weil die Gefahr so wenig konkret ist? Hier liegt der ganze Widerspruch der Luxemburger Antiterror-Politik! Das Volk zu beruhigen, indem man von Verschärfung der Polizeipräsenz redet, ist nicht beruhigend. Die Polizeipräsenz wird weiter verstärkt? Also etwas mehr als wenig? Das bedeutet nicht mehr oder weniger als ein bisschen mehr. Ein fahrlässiger Umgang mit unser aller Sicherheit.

  • image
    handykappeierten

    ....nun ja, die angst zu erleben bzw wahrzunehmen ist mit sicherheit kein mit freude hinzunehmendes gefühl,.. doch würde mich interessieren wie ihr vorschlag als textschreiber denn aussehen würde um beim volk dieses negative gefühl zu entschärfen...von sicherheitsniveau "stufe 2" auf sicherheitsniveau "stufe 4" zu erhöhen...glaube nicht daran dass das solche feigen hinterhältigen terroristische religionsfanatiker abhalten würde ihre mörderischen ziele aufzuhalten,.. ist meine meinung.

  • image
    Serenissima

    So lange die Islamisten Zentral in Esch-Alzett nicht geschlossen wird ist das alles sinnlos, diese Leute haben Korane verteilt in Luxemburg Stad auf dem Knuedeler sogar an Herrn Bettel persönlich, einige sind sogar zum Heiligen Krieg aufgebrochen, und Herr Bettel verteilt Gelder an die Muslime in Luxemburg...also das ist also die Luxemburger Antiterror-Politik!

  • image
    Linda

    An en puer Deeg ass et riwer mam Märtchen! Ass lo och ze spéit eppes welen ofzesecheren! Bei da gelen Fra gouf ofgesechert! Déi op da gare wou et och gefęierlech ass ( Paraisser Plaaz ) zb. Gouf guer naicht gemaach!  

Kommentieren