31. März 2017

Pkw-Maut für Luxemburger und tausende Grenzgänger

Deutschland: Rückfall ins Mittelalter!

Deutschland kehrt ins Mittelalter zurück! Deutschlands Bundesrat hat heute Morgen die Pkw-Maut durchgewunken. Dabei wurde der Wege-Zoll extra zu Beginn des Industriezeitalters abgeschafft, um zusätzliche Kosten und formelle Hürden zu beseitigen. Doch Deutschlands Verkehrsminister Alexander Dobrindt fällt in mittelalterliches Raubrittertum zurück. Luxemburger und alle anderen ausländischen Autofahrer müssen ab 2019 tief in die Tasche greifen.

Noch schlimmer: Insbesondere die 40.000 deutschen Grenzgänger trifft es außerordentlich hart. Denn allen die mit einem Firmenwagen ausgestattet sind, greift Deutschland tief in die Tasche. Sie bekommen keine Steuerrückerstattung auf einen in Luxemburg immatrikulierten Wagen. Und auch Luxemburger, die beruflich deutsche Autobahnen nutzen müssen, werden spätestens in zwei Jahren das Portemonnaie zücken.

  • image
    Serenissima

    Die Luxemburger Gambia Gurkentruppe Regierung unter Nutella-Bettel muss eben zum EU Gerichtshof gehn wie die Niederlande und Oesterreich es auch schon angesagt haben, aber unser Lutepoteau's Minister Bausch hat dafür die Eier nicht und er hasst ja alle Autofahrer und will dass wir alle nur noch im Tram fahren..auch bis nach Trier und zurück eben...er wird ihn ausbauen lassen nehme ich an...

  • image
    Franz

    Serenissima,ich verstehe nicht wie ein Mensch nur solchen Unsinn schreiben kann,nur weil er Bettel und Bausch hasst wie die Pest,aber ohne sich im Vorfeld richtig zu informieren. Es gibt auch Bundestrassen um von seiner billigen Wohnung aus Deutschland nach Luxemburg ein im Verhältnis zu Deutschland üppiges Gehalt holen zu kommen.Bundesstrassen sind nach Beschwerden im Grenzgebiet von der Maut ausgenommen worden.

  • image
    Renée WUM

    Serenissima

    Ganz a mengem Senn geäntwert. Am léiwsten hätt de Bausch, Letzebuerger gengen 3 Autoen an der Garage stoen hun, fir dat Autosindustrie léft, an dann solle mir mat Velo an Tram furen. Wei kommen ech dann bei den Tram? Ech muss mol den Auto huelen, well iwerall am Land, wou keng sou wichteg Politiker wunnen, gett et net vill Bus. An der Stadt Letzebuerg do kritt een vleit e Croissant geschwenn moies am Bus, fir neischt natirlech, dén all Minut lanscht fiirt.

    Franz

    da kennt elo de Stau op Bundesstrassen , wei kann een sou blöd entwerten.

     

     

  • image
    Karl

    Trauregt Europa. Du hues all Nodeeler an al klenge Virdeel kriss de mat komplizeierten Direktiven gestrach! An wann dat der net geht dann gei futti! Wat hun se eis ugeschass: Europa Dir koennt reesen ouni Grenzen, mat Geld deen iwerall gellt, hutt Rechter iwerall dei selwescht asw a sou fort. Wielt Europa den Draam fir Zukunft! An t'Realiteit? Jidderen zitt Wasser op senger Millen, jiddereen probeiert Bierger aus engem aanere Land of ze zocken! Dobei kommen Taxen, Radaren dei ee richtegen Terror sin, Autoen dei emmer mei onbezuelbar gin duerch idiotesch regelen.... Jiddereen mecht Dumping fir den aanere Land futti ze maachen. Letzebuerg ass do och  mat senger antifrontaliers gesetzer ee wonnerbart beispiel! Wirklech ech sch.. op aeren Europa. Esouwiesou du kanns net vun der Plaaz bougeieren sos gess vun allen Seiten geschroepft! Dann koennen Mer grad esou gutt Grenzen hun dei eis weinestens beschuetzen!

  • image
    Lerscho39

    wann ech gëschter bei RTL de bAUSch am Armani-Kostüm mat Krawatt op engem Vëlo (E-bike? ) op enger verkéiersfräier Strooss gesinn hunn , konnt een nëmme laachen . Hat d'Police an RTL de Wee fräi gemaach ?

  • image
    Jengi

    @Franz: was soll schon sein, die einen hassen Gambia und Bettel, die anderen liebten mal Juncker und sein Team, hassen ihn aber jetzt, dafür lieben sie nun Gambia und Bettel, dies dann bis zur nächsten Wahl, dann werden mal wieder die Karten neu gemischt!

  • image
    Franz

    @Renée WUM ,Ech wunnen an ëngem ganz klënge Kouduerf an do hunn ech all Stonn vu Moies fréi bis Owes all Stonn ee Bus dee mëch op di nächts CFL Gare brëngt an mein Auto kann ganz gemitlech doheem am Garage stoen,bis de Weekend,wann ëch dermat an d'Grande Surface fueren,respektiv um Sonndeg een Tour demat maache fueren. Iwregens wärt ech op kënger Bundesstrooss am Stau stiechen,wëll ëch mei Geld hei am Land ausginn do wou ëch et verdëngen an et nëtt an preisesch Billig Billig Discounter droen. @ Lerscho39 Wou hutt dir dann gesinn dass den Här Bausch ee Kostum vun Armani um Velo un haat?

Kommentieren