9. März 2017

Mode? Da muss der Chamber-Mars kapitulieren!

In Sachen Stil wird der Chamber-Chef von Jugendlichen vorgeführt

Ach Du heiliger Bimbam! Da kam es zum Treffen der Parlamente! Luxemburgs Jugendparlament hatte seine Zukunftsvorstellungen der Chamber vorgestellt. Und einen Vergleich haben die jungen Leute klar für sich entschieden: Wenn die Jugendlichen erst einmal in die Chamber vorgerückt sind, wird es endlich wieder besser um den Dresscode bestellt sein. Das zeigt der Direktvergleich der Parlamentsbosse!

Eine Modeikone wird Chamber-Boss Mars di Bartolomeo in diesem Leben nicht mehr. Und jetzt patzt er auch noch im Direktvergleich mit Amir Vesali – das ist der Präsident des Jugendparlaments.

Was ziehen wir aus der „Rifkin-Studie“ für Schlüsse? Das war das Thema, das die jungen Leute den Profi-Politikern erklärt haben.

Ein großer Auftritt. Und Amir Vesali war perfekt vorbereitet, Bis in die Haarspitzen! Seine Krawatte? Sitzt, hängt gerade runter, wie es sein soll. Das Sacko? Ist perfekt zum Hemd abgestimmt. Eine hellblau-dunkelblau Kombination.

Und: Das Hemd schaut an den Ärmeln exakt zwei Finger breit unter dem Jackette raus.

Daneben ist beim Chamber-Präsidenten so ziemlich alles schiefgelaufen! Seine Krawatte hängt quer über den Bauch, Hemdkragen und die Tatsache, dass es an den Ärmeln überhaupt nicht zu sehen ist, lassen nur einen Schluss zu: Unterm Sakko hat er ein Hemd mit „halbem Arm“ an.

Das ist eine modetechnische Todsünde.

Eine Etikette, die nicht von ungefähr kommt und Sinn macht! Denn die hat einen hygienischen Aspekt! Nackte Haut darf das Sakko nämlich nie berühren. Weil das Hemd – das täglich gewechselt und gewaschen wird! – dafür sorgt, dass kein Schweiß an den teuren Zwirn vom Sakko kommt. Denn das wird nur im Bedarfsfall gereinigt und nie in die Waschmaschine gesteckt.

Praktischer Gesichtspunkt der Regel: Hervorstehende Ärmel und der Hemdkragen schützen das Sakko vor Verschleiß.

Ist aber offensichtlich für Mars di Bartolomeo alles unbekanntes Neuland. Dabei sollte er sich als erster Bürger des Landes absolut sicher auf dem Parkett des Stils bewegen. Aber da scheint er genauso inkompetent wie zu der Zeit, als er Gesundheitsminister war.

  • image
    Filipe Marques

    Salut Mars an denger Veloskleedung bass du awer mei schein vill mei schein leif och mat Helm Greiss aus dem Schweiermettalen verseuchten Diddeleng ewei Diddelenger Baach,

Kommentieren