12. März 2017

Michael Becker: Massive Kritik an Vater Thill

Wer hat sich vor den Bayern wirklich in die Hose gemacht?

Da kriegt aber jemand ordentlich sein Fett weg! Spielervermittler-Legende Michael Becker hat Tacheles geredet. Und geht hart mit dem Vater von Vincent Thill ins Gericht! Ecker schüttelt den Kopf über Thills „In die Hose mach“-Spruch, mit dem er dem FC Bayern gehörig vor den Kopf gestoßen hat. Jetzt hat Ryan Johansson in München unterschrieben – und Vincent Thill bleibt in Metz.

Zum Weiterlesen: Die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.

Kommentieren