10. Februar 2017

Luxemburgs Häusermarkt steht kurz vor dem Platzen

Das kommt der große Knall! Luxemburgs Immobilien-Preise gehen immer schneller in die Höhe. Das zeigt, wie erhitzt der Markt ist. Ein sicheres Zeichen dafür, dass die große Blase kurz vor dem Platzen steht. Das heißt: Wer jetzt ein Haus teuer kauft, hat kaum eine Chance, es jemals wieder für so viel Geld zu verkaufen. Das kann dramatische Folgen haben: Kommt es aus irgendeinem Grund dazu, dass die Immobilie verkauft werden muss, folgt die Katastrophe: Das Haus ist weg – und der Schuldenberg bleibt.

 

.

Zum Weiterlesen: Diese News und die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.