14. März 2017

Lopez trifft Fußballlegenden

Was steckt hinter dem Date der „Partner“ in Dubai?

Was ist denn das für ein Treffen? In der Mitte steht Gérard Lopez! Der Luxemburger, der gerade erst den OSC Lille übernommen hat. Spannend sind die beiden Männer, die ihn in ihre Mitte genommen haben! Da steht nämlich Ronaldinho links und rechts Nicolas Anelka! Das Foto hat Ronaldhino auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht. Und da hat es jede Menge Fußballbegeisterte erreicht!

„Ich mit meinen Partnern“, schreibt er. Daneben steht das Foto, das am letzten Sonntag (12. März), aufgenommen wurde. In Dubai! Eine Partnerschaft? Das hört sich so an, als hätten die drei Männer auf der arabischen Halbinsel dicke Geschäfte abgewickelt.

Da treffen sich zwei Männer, die europäische Fußball-Geschichte geschrieben haben. Der Franzose Anelka hat 69 Nationalspiele absolviert. Hat für Teams wie Paris SG, Arsenal, Real Madrid, Liverpool, Manchester City, Fenerbahçe, die Bolton Wanderers und Chelsea gespielt. Heute ist er Spieler-Trainer in Mumbai-City (Indien). Die Titel, die er in seiner Karriere abgesahnt hat, sind kaum zu zählen. Dazu gehören Pokale, nationale Meisterschaften, die Champions-League, den Europameister-Titel.

PSG, Barcelona, der AC Mailand, dazu Weltmeister, zweimal Weltfußballer des Jahres! Wenn einer Ahnung von Fußball hat, dann ist es der Brasilianer Ronaldhino, der 23 nationale und internationale Titel errungen hat.

Ronaldhino und Anelka kennen sich. In Paris haben sie gemeinsam gekickt.

Was haben diese Legenden mit Lopez zu tun?

Das muss mit Lille zusammenhängen – und mit der Spieleragentur, die der Luxemburger am Start hat.

Das zeigt: Lopez hat mit Lille einiges vor! Er zieht die besten Fußballer der Welt zu Rate! Und nutzt ihre Kontakte! Marcelo Bielsa kommt als Trainer zu seinem Club. Ein Mann mit Welt-Ruf! Das lässt für Lille einiges erwarten! Wenn Lopez sein Programm da durchzieht, spielt der LOSC in ein paar Jahren auf europäischem Niveau! 

Kommentieren