8. März 2017

Kelly Decker – „Superstar“ mit bescheidenen Wünschen

Erst 17 und Dieter Bohlen war begeistert

Kelly Decker aus Colmar-Berg. Mit erst 16 Jahren stellte sie sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) auf die Bühne und vor ein Millionen-Fernsehpublikum. Zwar sucht Kelly die Herausforderung, doch in ihrem tiefsten Inneren ist sie alles andere als ein „Superstar“. Da ist sie eher bescheiden und vor allen Dingen bodenständig.

Lesen Sie mehr in der neuen „Promi“ 194

  • image
    Kada

    All Respekt, dass hat um Tapis bleiwt. Säin Obtrëtt virum Bohlen war wiirklech top an och déi aaner musikalesch Projeten déi hat bis wëll obweises huet. Drécken d'Daumen vir d'Zukunft, dass mir nach vill vum him héieren.

Kommentieren