8. Oktober 2017

Hier wohnen die Reichen, hier wohnen die Armen in Luxemburg

Das ist das Ergebnis einer völlig verfehlten Wohnungs-Politik

Alarm! Luxemburg bricht auseinander! In Bonzenecken und Ghettos! Die Politik muss schnell handeln – sonst ist die Entwicklung nicht mehr zu stoppen. Schon jetzt ist klar: Die Teilung des Landes hat begonnen. Das beweist der „sozio-ökonomische Index“, den die Staats-Statistiker der Statec veröffentlicht haben!

Zum Weiterlesen: Die zugehörige Ausgabe von "Privat" jetzt online kaufen.

  • image
    Serenissima, blöde Letzeburger

    Dem ist so auch in anderen Ländern: es gibt sogenannte vornehme Wohngegenden und sozial ärmere Wohngebiete in jeder großen Stadt und auch in den ländlichen Gefilden, der Zustand wie in Luxemburg entspricht also dem internationalen Gepflogenheiten in unserem noch christlichen Abendlande...als alter Escher Junge bin ich nur entsetzt zu sehen wie meine Geburtsstadt immer mehr verkommen tut und sozial absinkt...vielleicht gewollt von der sozialistischen Elite die ja diese Stadt fest im Griff hat seit Jahren und die ja alle Leute gleich machen will...nur eben indem sie das Niveau deshalb nach unten drückt......in die Gosse.

  • image
    Dee bloen Michi vum Dëllpëssknapp

    An nëtt ze vergiéssen déi ganz Aarem Leit déi an d'Ausland hu missten plënneren well si als Lëtzëbuerger an och vläit Nëtt-Lëtzëbuerger vun äisem Staat am Reen stoe gelooss gi sinn ! Daat nennen ëch ee Verbriéchen um eegenen Vollék ! Den Däiwel soll dëss béiss Politiker , de toutes couleurs stroofen! Une honte du Gouvernement luxembourgeois ! Ich schäme mich für diese Politker ohne Herz und Seele ! 

  • image
    Minettsdapp

    D'Reform vun de Gemengefinanzen wäert net dozou bäidroen datt dëss Tendenz ofhëllt.

Kommentieren