31. März 2017

Der große „Privat“-Discounter-Check - „Cactus“ praktisch doppelt so teuer!

Einkaufen in Belgien und Frankreich lohnt nicht

Das Geld ist knapp. Da gilt es, beim Einkauf auf jeden Cent zu achten! Deshalb war „Privat“ wieder unterwegs. Zum großen Preis-Vergleich bei den Discountern diesseits und jenseits der Grenzen. Das Ergebnis in der Zusammenfassung: Die Preise werden tatsächlich günstiger – aber längst nicht überall. Und auf sehr hohem Niveau.

Zum Weiterlesen: Die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.

  • image
    Meyers Jacques

    Kafen seit 4 joer nemmen mei am ( Ausland) a gär . An vill mei am frigo wei hei. An är Zeitung fannen ech gutt .

  • image
    Srenissima

    Dat waat Luxprivat do seet as richteg, wei ech et selwer och erausfond hunn...also Bravo fier Luxprivat dei jo och keng Pub vum Cactus-Leesch brauchen fier ze publizeieren... an dofier eben d'Woerecht soen kann..eis aner Staats-subventioneiert Presse dei och nach Reklamen brauchen vier ze iwerliewen kann dovier net mathalen..an versicht ons nemmen ze verxxxxchen...

Kommentieren