10. Februar 2017

„AH3N2“ Todes-Virus auf dem Weg ins Ländchen

Das rollt unaufhaltsam auf Luxemburg zu! „AH3N2“ – das ist das Virus, das ganz Europa in seinen Fängen hält! Dahinter versteckt sich die Grippe – und die kommt 2017 nicht nur mit Fieber und Schüttelfrost, sondern auch mit dem Tod! Fast 90 Tote in Deutschland, in Belgien ist die Zahl der Todesfälle um 50 Prozent gestiegen. Und Luxemburg hat keine Chance, dem Mini-Killer auszuweichen. Experten schätzen: Zehn bis 15 Todesfälle wird es im Ländchen geben.

 

.

Zum Weiterlesen: Diese News und die zugehörige Ausgabe von "Privat" online kaufen.